Samstag, 23. Juli 2005

Aufruf zur Beteiligung am 2. Leipziger Erich Mielke Gedächtnispreis

mielke3Die Initiative „Leipziger Kamera“ verleiht dieses Jahr zum zweiten Mal den überwachungskritischen Erich-Mielke-Gedächtnispreis. Ausgezeichnet werden Personen und Institution, die sich in Leipzig besonders um Überwachung und soziale Kontrolle verdient gemacht haben.
Wir laden dazu ein, sich an der Nominierung zu beteiligen. Wer hat sich in Leipzig mit besonders sinnlosen Überwachungs- und Sicherheitsstrategien hervorgetan? Vorschläge an die E-Mail-Adresse gflg@gmx.de.

1. Erich-Mielke-Gedächtnispreis >>
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Trackback URL:
http://leipzigerkamera.twoday.net/stories/855448/modTrackback