Freitag, 21. September 2007

Eine neue Polizeikamera an der Karli

dimitroffstr-

An der Kreuzung Petersteinweg / Dimitroffstraße hängt eine neue Videoüberwachungskamera der Polizei. Sie dient laut Aussage des Sächsischen Staatsministeriums des Inneren (Kleine Anfragen - Drs.-Nr.:4/10238 und 04/10239, 26.11.2007) dem Objektschutz mit 6 weiteren Kameras im öffentlichen Raum und wurde am 30.10.2007 in Betrieb genommen. Die Bilder werden in die Polizeidirektion Leipzig übertragen und mindestens 7 Tage lang gespeichert. Es erfolgt eine "Privatzonenmaskierung (Schwärzung z.B. des Kreuzungsbereichs)".

Die Polizeidirektion hat neben den vier Videokameras zur Überwachung von "Kriminalitätsschwerpunkten" 67 Kameras zur Objektüberwachung von Liegenschaften der Polizeidirektion.
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Trackback URL:
http://leipzigerkamera.twoday.net/stories/4281526/modTrackback