Montag, 19. Juni 2006

CITY CONTROL - Soundtrack für die überwachte Stadt

Auf Grundlage unseres videoüberwachungskritischen Stadtrundgangs „Video- und andere Überwachung – Ein Stadtrundgang auf den Spuren unserer Daten“, den unsere Initiative in unregelmäßigen Abständen und auf Anfrage seit Juni 2004 anbietet, wurde im Zuge unseres Radioprojektes „Raumpatrouillen – Erkundungen im Dataspace. Radio gegen Überwachung“ eine Audio-CD konzipiert und aufgenommen. Diese Aufnahme basiert auf dem Inhalt und den Stationen der Stadtführung, die einen Überblick in die Breite problematischer Entwicklungen in Überwachungstechnik, Datenschutz und Repression gegen missliebige StadtnutzerInnen am Beispiel Leipzigs gibt. Die einstündige CD kann sowohl als Audioguide auf der von uns festgelegten Route, als auch als Radiosendung für Freie Radiosender oder zur privaten Nutzung zu Haus oder auf dem MP3-Player genutzt werden.
cover

Inhalt
  • Das Pilotprojekt zur stationären Videoüberwachung
  • Telekommunikationsüberwachung
  • Meine Daten im Internet
  • Kampagne gegen Graffiti
  • Private Passagen und Hausordnungen
  • Rabattkartensystem Payback & RFID
  • Uni Leipzig und der Datenschutz
  • Polizeirevier Innenstadt
  • Leipzig bekennt sich zum Prinzip Verdrängung
  • Das 3-S-System am Hauptbahnhof
Der Beitrag wurde am 7. Januar 2006 bei Radio Blau gesendet. Beitrag anhören unter:
http://freie-radios.info/mp3/20060505-alternativer-12499.mp3
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Trackback URL:
http://leipzigerkamera.twoday.net/stories/2201265/modTrackback