Sonntag, 9. April 2006

10 Jahre sind genug!

P R E S S E M I T T E I L U N G

10 Jahre sind genug! „Leipziger Kamera“ protestiert mit bundesweitem
Aufruf gegen Videoüberwachung




Leipzig, 9. April 2006 – Am kommenden Montag, 10. April, jährt sich zum zehnten Mal der Start des Pilotprojekts zur polizeilichen
Videoüberwachung öffentlicher Straßen und Plätze. Die Überwachungskamera am Bahnhofsvorplatz gilt als Modell und Wegbereiter der dauerhaften, anlassunabhängigen Videoüberwachung öffentlicher Räume in der BRD. In Leipzig folgten dieser ersten noch 3 weitere und in der Bundesrepublik
insgesamt 100.
Die Initiative „Leipziger Kamera“ nimmt dieses Datum zum Anlass, mit dem bundesweiten Aufruf „10 Jahre sind genug!“ gegen die polizeiliche Videoüberwachung öffentlicher Plätze zu protestieren. Der Aufruf wird von PolitikerInnen, Kunstschaffenden, WissenschaftlerInnen und Bürgerrechtsorganisationen aus Leipzig und der ganzen BRD unterstützt.
Zu den UnterstützerInnen zählen der Stadtvorsitzende der
Linkspartei.PDS, Dr. Volker Külow, die Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, Monika Lazar, Dr. Barbara Steiner, Direktorin der Galerie für Zeitgenössische Kunst, die Jusos Leipzig-Borna, der Vorsitzende des Republikanischen Anwältinnen- und Anwältevereins, Wolfgang Kaleck, der Präsident der Internationalen Liga für Menschenrechte Dr. Rolf Gössner, sowie die OrganisatorInnen der BigBrotherAwards.
Die „Leipziger Kamera“ widerspricht seit 2003 den Behauptungen, dass die Videoüberwachung Straftaten aufkläre, Kriminalität verhindere und das Sicherheitsgefühl hebe. Sie kritisiert gleichzeitig die damit verbundenen Einschränkungen der Grundrechte und die von der Stadt Leipzig betriebene Verdrängung von stigmatisierten Bevölkerungsgruppen.


Montag, 10. April
Videoüberwachungskritischer Stadtrundgang
"Video- und andere Überwachung. Ein Stadtrundgang auf den Spuren unserer Daten in der neoliberalen Stadt."
Treffpunkt: Bahnhofsvorplatz (LVB-Turm)
Treffzeit: 15:00 Uhr


Kontakt:
Email: leipziger.kamera@gmx.net
Internet: www.leipzigerkamera.twoday.net
Fast 700 Videoüberwachungskameras in der Leipziger Innenstadt unter
www.leipziger-kamera.cjb.net
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Trackback URL:
http://leipzigerkamera.twoday.net/stories/1808631/modTrackback